Der Rundbrief 56 ist ausgeliefert


0001 RB56 VS

0099  RB56 RS





Das Inhaltsverzeichnis als Text

DER FISKAL – PHILATELIST

Organ der

Arbeitsgemeinschaft Fiskalphilatelie e.V.

im BDPh e.V.

Rundbrief Nr. 56 2/2013
www:Fiskalphilatelie.de

Rundbrief Nr. 56 der Arbeitsgemeinschaft Fiskalphilatelie

Die deutschen Eisenbahnmarken (Teil 4), F. Jünke vorgestellt von H. Brix und H. Renn

Österreichische Spielkarten-Steuerstempel des 18. Jahrh., C. Mintert, P. Blaas

Deutsch-Südwestafrika Nachtrag zu den Eingeborenen-Steuermarken. H. Krieg

Studiengebühren-Marken der Hochschule / Universität München, Prof. S. Sattler

Fahrradsteuer (Radfahrsteuer) europaweit, speziell Saarland, Dr. H. D. Lutz

Die bayerische Ostbahn (1856 / 75) Daten, Frachtbriefe, H. Renn

Ein Faltbrief von 1798 ist ein bayr. Stempelpapier, H. Renn

Portugal Gebührenmarke auf einem Brief von 1870, R. D. Wruck

Eine Aktie mit der Nr. 1, J. Peplinski

The First General Revenue Issue of WWII Croatia, P. J. Hughes

Homepage mit dem Thema Fiskalphilatelie/Revenue, H. Krieg, H. Renn

Beleg aus dem Generalgouvernement, M. Schweizer

Sparbuch aus Estland (1934) mit Stempelmarken, W. Müller

Fiskalische Verwendung einer 5 Groschen Marke des NDP, B. Meyer-Jährling

Durchlaßschein mit Gebührenmarken aus dem Generalgouvernement, G. Jung

Steuerticketautomat zur Kassierung der Vergnügungssteuer in Bonn, R. Ebner

Ergänzungen zu Artikel „Hohenzollern und die Fiskalphilatelie“, Dr. H. D. Lutz

Mährisch - Ostrau Falscher Aufdruck auf 50 Heller Zeitungsmarke, Steinert

Brasilien 1938 – Steuermarken für Seidenprodukte, Kh. Wittig

Ein Artikel der ArGe Fiskalphilatelie in der DBZ aus dem Jahre 1989, H. Renn

25 Jahre Rundbrief der ArGe Fiskalphilatelie, H. Renn

Verleihung Vespermann-Gedächtnispreis

Homepage: www.Fiskalphilatelie.de










Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.